Gesellschaft der Freunde (GdF)

Gute Freunde helfen!

Home/Eltern/Gesellschaft der Freunde (GdF)

Die Gesellschaft der Freunde des Franz-Ludwig-Gymnasiums wurde im März 1977 gegründet. Zweck des gemeinnützigen Vereins ist die Förderung der Schule. Diese Unterstützung erfolgt sowohl ideell als auch materiell. Gegründet als Gesellschaft ehemaliger Schüler und Lehrer liegen uns die Tradition der Schule und die gesellschaftliche Verbindung ehemaliger und heutiger Schüler sehr am Herzen.

In den letzten Jahren hat sich die Gesellschaft der Freunde immer mehr geöffnet und viele Freunde auch bei den Schülereltern gefunden, die die Notwendigkeit sehen, die Schule und das Schulleben zu fördern. So unterstützt die Gesellschaft der Freunde die Schule bei der Finanzierung von Computern und Beamern, aber auch von Musikinstrumenten oder Möbel für die Aufenthaltsräume.

Sehr wichtig ist uns das Tutorensystem zur Betreuung der Schüler der 5. Klassen durch ältere Mitschüler, das wie gerne finanziell begleiten. Manche Chor- und Big Bandfahrt, einige Austauschfahrten wären ohne die Unterstützung durch die Gesellschaft der Freunde nicht möglich gewesen. Die Gesellschaft der Freunde will aber auch durch gemeinsame Veranstaltungen wie zum Beispiel Vortragsabende zum aktiven Schulleben beitragen.

Für unsere vielfältigen Aktivitäten benötigen wir viele Mitglieder. Daher bitten wir um Ihre Mithilfe, in dem Sie Mitglied in der Gesellschaft der Freunde werden (Beitrittserklärung als pdf-Datei).
Mit einem Jahresbeitrag von 20 € – für Schüler und Studenten ermäßigt sich der Beitrag auf 10 € – unterstützen Sie die Schüler und die Schule.

Wir freuen uns auf Sie!

Der Vorstand
Hans-Peter Beck
Vorsitzender