Werte (er)leben

Wir engagieren uns!

Home/FLG/Herz & Horizont/Werte (er)leben

Eine Tradition von mehr als 125 Jahren verpflichtet: Wir leben und fördern in unserer Schule das Bewusstsein für Geschichte und engagieren uns für heutige gesellschaftliche Belange. Ob in unserer jahrelangen Kooperation mit der Lebenshilfe, bei Gedenkfeiern zum 9. November oder in Wertediskussionen mit Persönlichkeiten aus Politik und Kunst – in Projekten wie diesen zeigt sich eindrucksvoll das vielfältige gesellschaftliche und kulturelle Engagement unserer Schülerinnen und Schüler.

Als „Schule ohne Rassismus“ und als „Fairtrade-Schule“ bekennen wir uns zu den von uns vermittelten Werten. Alle Klassensprecher bereiten sich im Klassensprecherseminar der SMV (Schülermitverantwortung) auf ihre wichtigen Aufgaben vor. Gerade die Arbeit der SMV erfreut sich in der Schulfamilie höchster Wertschätzung, dient sie doch par excellence der Übung in Demokratie und Verantwortung.

In „Zeit-für-uns-Stunden“ (ZfU) können unsere Schülerinnen und Schüler ihr Zusammenleben in der Klassengemeinschaft selbst mitbestimmen. Unsere „Streitschlichter“, in Mediation ausgebildete Schülerinnen und Schüler, helfen bei Problemen. Und für alle verbindliche Schulstandards, die die ganze Schulfamilie mitgestaltet hat, regeln das schulische Miteinander auf der Basis von Demokratie, Toleranz und gegenseitigem Respekt.