mehr...

24. Oktober 2016 9:45 - 13:00

Franz-Ludwig-Gymnasium

Sehr geehrte Eltern,

wir organisieren am Franz-Ludwig-Gymnasium Bamberg Schüler helfen Schüler (ShS) für Schüler, die Lernschwierigkeiten haben und möchten Ihnen erklären, wie dies funktioniert:
Der Unterricht wird in den Kern- und Vorrückfächern von Schülern der 9., 10. und 11. Klasse erteilt.
ShS-Schüler werden in Lerngruppen mit maximal vier Teilnehmern unterrichtet, die aus einer Klassenstufe kommen, wenn möglich auch aus einer Klasse.
Der Unterricht findet in der Regel einmal wöchentlich von 13.10 Uhr bis 13.55 Uhr (in der 7. Stunde) statt. Der Wochentag wird nach Absprache gewählt.
Die Schüler sollen ein Extraheft für die Nachhilfe anlegen und gewissenhaft führen.
Die Lerntutoren/innen führen ihrerseits einen Unterrichtsnachweis über die gehaltenen Stunden und die Fehltage der Schüler, der vom Lerntutor und der Betreuungslehrerin unterschrieben werden.
Die Nachhilfestunde kostet bei Einzelunterricht 8,00€, in einer 2er Gruppe 5,00€, in einer 3er Gruppe 4,00€ und in einer 4er Gruppe 3,00€. Die Bezahlung erfolgt direkt an die Lerntutoren.

Die Schüler können sich bis zum angegebenen Anmeldeschluss für ein oder auch für beide Kurshalbjahre verpflichtend anmelden. Bei Bedarf sind auch Anmeldungen während der beiden Kurshalbjahre möglich.
Anmeldeformulare sind im Sekretariat erhältlich und sind dort ausgefüllt und unterschrieben bis zum 21.Oktober 2016 wieder abzugeben. Anmeldeformulare sind das ganze Schuljahr hindurch im Sekretariat erhältlich.
In der Schulwoche vor Beginn der Nachhilfekurse sind in der Bibliothek die jeweiligen Gruppen mit den unterrichtenden Lerntutoren/innen und den Räumen im ShS-Ordner einsehbar. Die Schüler müssen sich dort selbständig informieren, wann und wo ihr Kurs stattfindet.
Für Schüler, die die offene Ganztagsschule besuchen, gibt es eine gesonderte Regelung.

Mit freundlichen Grüßen

gez. Elke Peschk
Lerncoaching