Österreich

Partner in Villach

Land und Leute

Villach ist die zweitgrößte Stadt des Bundeslandes Kärnten. Es liegt zu beiden Seiten des Hauptflusses Drau und bildet das Zentrum des Kärntner Seengebietes am Dreiländereck (Italien, Slowenien, Österreich).
Die Stadt liegt an der Mündung mehrerer Täler und ist umringt von Bergen und Seen. Ein vielfältiges kulturelles wie auch sportliches Angebot in eindrucksvoller Umgebung macht den besonderen Reiz der Stadt Villach aus.
Villach hat eine lange Verbindung zu Bamberg. Es gehörte 750 Jahre zum Hochstift Bamberg und wurde erst 1759 an Kaiserin Maria Theresia verkauft. Ende der 1950er Jahre wurden die Beziehungen zwischen den beiden Städten wieder aufgenommen und mündeten 1973 in einem Partnerschaftsvertrag.

Was wir erleben …

Unser Austausch findet mit einer Klasse des Peraugymnasiums Villach statt. In den nächsten Jahren soll eine enge Schulpartnerschaft zwischen dem Franz-Ludwig-Gymnasium Bamberg und dem Peraugymnasium Villach in vielen verschiedenen Bereichen aufgebaut werden. Unser Austausch soll hier den Auftakt darstellen.
Das Peraugymnasium ist eine moderne Schule mit einem vielfältigen sprachlichen, naturwissenschaftlichen, sportlichen und künstlerischen Angebot. Auch schaut die Schule auf eine lange, bald 150-jährige Schultradition zurück.
Wir besuchen den Unterricht und lernen die Schule kennen. Gemeinsame kulturelle Ausflüge (Städte Villach und Klagenfurt) und sportliche Unternehmungen (Wanderung im alpinen Gelände, Bouldern, Bootsfahrt) ermöglichen ein intensives Kennenlernen unserer Partnerschüler. Als Gäste unserer Bamberger Partnerstadt werden wir offiziell begrüßt und durch die Stadt Villach geführt.