Lebenshilfe

Partnerschaft mit den Bamberger Lebenshilfe-Werkstätten

Die Partnerschaft mit den Bamberger Lebenshilfe-Werkstätten hat an unserer Schule eine lange Tradition. Im Laufe der Zeit wurden die unterschiedlichsten Projekte in den Fächern Musik, Wirtschaft und Recht, Deutsch, Sport, Biologie, Kunst und Religion verwirklicht. Gemeinsame Konzerte, Theateraufführungen, Umweltaktionen, Sportwettkämpfe, Marketingmaßnahmen zeigen das breite Spektrum unserer Aktivitäten. Dabei geht es immer auch darum, dass die Schülerinnen und Schüler durch ihr Engagement lernen, wie diverse Schulfächer mit einer gesellschaftlichen Aufgabe verbunden werden können. Aus diesem Grund arbeitet das FLG mit dem deutschlandweiten Netzwerk „Service Learning – Lernen durch Engagement“ zusammen, das von der Freudenberg-Stiftung gefördert wird. Unsere langjährige Partnerschaft wurde mehrfach mit hohen Preisen ausgezeichnet. Zwei Einladungen ins Bundespräsidialamt zeigen die Wertschätzung, die dieser Arbeit auch von außen entgegengebracht wird.